Tierische Retter in Saarbrücken – Enten werden in Sicherheit gebracht

Am Montag hat die Saarbrücker Polizei eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass der Slogan „Dein Freund und Helfer“ nicht nur für Menschen gilt. Der Notruf kam am Vormittag: Bei der Polizeiwache in der Karcherstraße wurden „herabfallende“ Enten vom Dach der ARGE in der Hafenstraße gemeldet. Die Enten liefen jetzt ständig quer über die Fahrbahn und es komme zu gefährlichen Situationen für den Verkehr, heißt es in der Polizeimeldung. Wir vermuten mal, dass die vier Jungenten, die die Beamten unter einem geparkten Pkw fanden, ebenfalls in höchster Lebensgefahr schwebten.

Die tierischen Retter in der Not holten die Enten mittels Besen unter dem PKW hervor und brachten sie in einem Pappkarton zur nahegelegen Saarwiese. Das Muttertier ließ sich wie erwartet nicht einfangen, vielmehr beobachtete es die „Rettungsaktion“ und folgten den Beamten an die Saarwiesen, wo sie ihre Schützlinge wieder unbeschadet in Empfang nahm.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Tierische Retter in Saarbrücken - Enten werden in Sicherheit gebracht, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Related posts