HSG Dudweiler und HC Fischbach gehen nächsten Schritt

1. Herrenmannschaft der HSG

(Pressemeldung) Seit einem Jahr kooperieren die Handballer der HSG Dudweiler und des HC Fischbach im Damen- und im Jugendbereich. Mit der Gründung der JSG (Jugendspielgemeinschaft) und der FSG (Frauenspielgemeinschaft) Dudweiler-Fischbach hatten die beiden Vereine ihre Handballaktivitäten gebündelt. Der Erfolg gab ihnen Recht. Die 3 Damenmannschaften belegen in ihren Klassen ausnahmslos vordere Plätze und alle Jugendmannschaften traten in der jeweils höchsten saarländischen Liga an. Auch hier stellten sich teilweise erstaunliche Erfolge ein.

Zur neuen Saison komplettieren die beiden Handballclubs ihre Zusammenarbeit und integrieren auch die Herren in die Spielgemeinschaft. Die neue HSG Dudweiler-Fischbach umfasst dann alle Handballmannschaften in Dudweiler und Fischbach. Die Fusion der Herrenteams, die ursprünglich auch schon im vorigen Jahr durchgeführt werden sollte, gestaltete sich aber schwierig. Unterschiedliche Auffassungen über den geeigneten Trainer und persönliche Differenzen einiger Spieler ließen damals ein Zusammengehen nicht zu.

Jetzt hat man sich aber zusammengerauft und will die sicherlich schweren Aufgaben der Zukunft zusammen meistern. Wie erwartet geht dies aber nicht ohne empfindliche Verluste auf beiden Seiten über die Bühne. Eine ganze Reihe von Spielern wollen den Weg der HSG Dudweiler-Fischbach nicht mitgehen und haben sich anderen Vereinen angeschlossen. Das ist sehr bitter für die Verantwortlichen, aber man hat erkannt, dass die Fusion das beste Mittel ist, auch in Zukunft in Dudweiler und Fischbach attraktiven und hochklassigen Handball zu bieten. Allein die besseren Trainingsbedingungen für die Teams lassen eine andere Beurteilung nicht zu. Auch die besseren Integrationsmöglichkeiten der jungen Spieler haben zu den getroffenen Entscheidungen geführt.

Doch bevor die neue HSG an den Start geht, wird die Saison 2011/2012 in den nächsten Wochen zu Ende gespielt. Am Samstag, dem 21.04.2012 um 18:00 Uhr erwartet die 1. Herrenmannschaft der HSG Dudweiler den Tabellenvierten TuS Elm-Sprengen. In den letzten Spielen konnte das Team von Jürgen Bachmeyer zumindest teilweise mit den Gegnern mithalten. Es wurden zwar keine Punkte eingefahren, aber es waren auch keine Debakel mehr zu sehen. Die Mannschaft kämpft weiter um den Klassenerhalt, doch die Aufgabe wird immer schwerer.

Die Meisterschaft in der Saarlandliga der Frauen ist auch entschieden. Wir gratulieren von dieser Stelle der FSG Oberthal-Hirstein zum Titel und zum Aufstieg in die RPS Oberliga. Die FSG Dudweiler-Fischbach streitet sich mit dem HC Schmelz um Platz 2. Am Sonntag geht es für die Damen um Trainer Frank Künzer nach Birkenfeld, wo um 15:00 Uhr die Begegnung mit dem TV Birkenfeld-Nohfelden angepfiffen wird.

Die Saison in der Bezirksklasse West der Frauen verspricht wirklich spannend zu werden. Hier sind unser Ladies an der Spitze mit 3 Punkten Vorsprung vor einem Triumvirat aus TV Holz, TV Altenkessel und HC Schmelz 2. Am Sonntag, dem 22.04.12 um 16:15 Uhr tritt das Team in Schmelz an bevor es dann eine Woche später im Heimspiel gegen Holz um die Wurst geht. Schon jetzt die Bitte an die Fans: Haltet euch den 28.04.12, 18:00 Uhr frei!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts