Der Chor Pardall singt am 27. April 2012 in der Heilig-Geist-Kirche in Dudweiler

Der Chor Pardall singt am Freitag, dem 27. April um 20.00 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche in Dudweiler sein neues weltliches Konzertprogramm.
Zu hören sind Chorlieder, Chansons, Songs und Volkslieder verschiedener Epochen.
Den Auftakt bilden Werke von Benjamin Britten, Samuel Barber, György Ligeti und Arnold Schönberg, die ein breites Spektrum von Emotionen hören lassen, wechselnd zwischen großartiger Schlichtheit, balladesker Derbheit und zarter Schwermut.
Im zweiten Teil korrespondieren acht französische Chansons von Francis Poulenc mit einer bunten Reihe typischer deutscher Volkslieder, deren Vertonung von Silcher über Brahms bis Buchenberg reichen. Man sollte sich dieses farbige Programm nicht entgehen lassen.
Hier erhalten Sie den Flyer mit der Beschreibung des Programms als PDF-Download.
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts