Haftbefehl wegen Raubes gegen einen 16-jährigen aus Dudweiler & Suche nach Zeugen eines Handtaschenraubes

(Polizeimeldung) Erlass eines Haftbefehls wegen Raubes gegen einen 16 jährigen aus Dudweiler

Am 13.03.2012, um 21:15 Uhr, raubten zunächst zwei unbekannte Täter einen chinesichschen Mitbürger in dessen Wohnung in der Dürer Straße in Dudweiler aus. Unter Gewaltanwendung nahmen sie  425 € Bargeld, chinesische Banknoten , EC- Karte, einen Laptop, sowie eine Digitalkamera mit.

Ermittlungen des Kriminaldienstes Sulzbach erbrachten den Nachweis, dass ein 16-jähriger Jugendlicher einer der beiden Täter des Raubes war. Der Jugendliche lebt erst seit Mitte Februar unter Betreuung des Jugendamtes im Saarland.

Er steht auch im dringenden Tatverdacht einer versuchten schweren Brandstiftung am 08.03.2012. Nach einem Streit zündete er vermutlich den Kinderwagen im holzverkleideten Flur eines Wohnhauses in der Saarbrücker Straße in Dudweiler an. Nur durch Zufall bemerkte die Wohnungsinhaberin des von 10 Personen bewohnten Hauses, den Brand des Kinderwagens, sodass das Feuer rechtzeitig gelöscht werden konnte.

Der Richter bejahte  den Haftgrund der Fluchtgefahr. Der Jugendliche wurde der JVA Ottweiler zugeführt.

Der zweite Täter, ein 17-jähriger Jugendlicher aus Dudweiler, konnte ebenfalls ermittelt werden. Er machte im Beisein seiner Eltern bei der Polizei geständige Angaben. Es konnten noch Bargeld und Kleidungsstücke, die vom geraubten Geld gekauft wurden, sichergestellt werden.

 

Handtaschenraub in Dudweiler, Saarbrücker Straße

Am 09.03.2012 hatte sich um  09:30 Uhr ein weiterer Raub in der Saarbrücker Straße in Dudweiler ereignet. Einer 80-Jährigen Frau wurde im Bereich Saarbrücker Straße, Durchgang Mühlenweg die Handtasche entrissen, sodass sie sich leicht verletzte.

Der junge Täter näherte sich von hinten, entriss die Handtasche samt Papieren, Bankkarte und 50 € Bargeld, sowie den getätigten Einkäufen.

Die Polizei sucht auch hier dringend Zeugen, die die Tat gesehen haben und möglicherweise auch eine Zeugenbeschreibung abgegeben können.
(Hinweise bitte telefonisch unter: Tel. 06897 933 0)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts