„Narrenschild“ geht nach Dudweiler – Auszeichnung für Lieselotte Gerwert

(Pressemeldung des HKV Dudweiler) Am Samstag, 4.2.2012, 11.11 Uhr erhält unsere Vereinspräsidentin Frau Lieselotte (Lilo) Gerwert im Rathaus St. Johann (Sbr.) aus der Hand von Frau Oberbürgermeisterin Charlotte Britz das „Narrenschild“ der Karnevalsgesellschaft „Mir sin do“.

„Mit dem Narrenschild der „Mir sin do“ sollen Karnevalisten geehrt werden, die nicht in der ersten Reihe stehen, aber über lange Jahre ehrenamtlich in Ihrer Gesellschaft und dem „Saarbrücker Karneval“ wertvolle Dienste geleistet haben.

Gewählt wird der oder die Narrenschildträger/in von der Narrenrunde der Stadt Saarbrücken, bestehend aus: – den Ehrenringträgern – den Vertretern der Presse, des Rundfunks u. Fernsehens – der Oberbürgermeisterin – den Präsidenten der Karnevalsgesellschaften – drei Elferräten der Mir sin do“ Es können bis zu drei Narrenschildträgern gewählt werden.“ Heißt es in den Statuten der Mir sin do zur Wahl der Narrenschild-Träger.

Bisher (seit 1978) haben 4 Dudweiler Karnevalisten diese Auszeichnung erhalten, so dass es uns besonders freut, dass ein Mitglied unseres Vereines diese Würdigung erhält.
1982: Josef (Jupp) Beyer +, HKV
1998: Günther Hunsicker +, KG Grüne Nelke
2000: Klaus Radwan, KG Grüne Nelke
2002: Willi Hippchen +, KG Grüne Nelke

In diesem Festakt im Rittersaal des Rathauses werden weitere Karnevalisten ausgezeichnet. Mit ihnen freuen wir uns sehr über die Ehrung:
Ehrenring der „Mir sin do“: Roman Hauf, Präsident der „Mir sin nit so“, Saarbrücken
Narrenschild der „Mir sin do´“: Dieter Link, „Mir sin do“, Burbach
Carmen Posch, „Kesselflicker“, Altenkessel

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
"Narrenschild" geht nach Dudweiler - Auszeichnung für Lieselotte Gerwert , 10.0 out of 10 based on 1 rating

Related posts