Handtaschendieb überfällt 79-Jährige in Dudweiler-Scheidt

Am Mittwochabend, 4. Januar, hat ein Handtaschendieb in Scheidt gegen 18:08 Uhr eine Frau überfallen.
Die 79-Jährige, die zuvor mit dem Bus aus Richtung Stadtmitte gekommen war, war von der Bushaltestelle in Richtung Ortsmitte Scheidt unterwegs. Nach einigen Metern wurde sie von einer männlichen Person überfallen. Der Täter entriss ihr die Handtasche und flüchtete über den Fußweg in Richtung Scheidterbach. Die Frau stürzte durch die Wucht, mit der ihr die Tasche entrissen wurde, zu Boden, blieb jedoch unverletzt.

Nach Angaben der Geschädigten hatte sich der Täter zuvor ebenfalls im Bus aufgehalten und war in Begleitung einer weiblichen Person an der gleichen Haltestelle ausgestiegen. Die Begleiterin war jedoch an der nachfolgenden Tat unbeteiligt.

Täterbeschreibung: ca. 20-30 Jahre, trug Wollmütze und dunkle Jacke

Beschreibung der weiblichen Begleitung: ca. 20 Jahre, blonde Haare, zu einem kurzen Pferdeschwanz zusammengebunden, trug blauen Anorak mit Rückenemblem.

Die Polizeibezirksinspektion Saarbrücken-Brebach sucht nun nach Zeugen, die Angaben zur Tat bzw. dem Täter machen können. Telefonische Erreichbarkeit der Dienststelle unter 0681/98720.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts