Franz-Josef Dobelmann: Mit ganzem Herz Diakon

Franz-Josef Dobelmann ist Theologe, Versicherungsfachmann, Datenbankspezialist und ausgebildet im Management von Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Seine Berufung hat er letztlich aber als Diakon gefunden. In dieser Funktion ist Dobelmann seit 2008 in Dudweiler, Herrensohr und Jägersfreude eingesetzt.

Sein Terminkalender dabei ist prall gefüllt: Er hält Beerdigungen, Taufen und Trauungen und gestaltet Gottesdienste mit. Er kümmert sich um die Messdiener- und Jugendarbeit, hilft bei der Firmvorbereitung und gibt Religionsunterricht in Schulen. Zudem arbeitet er in verschiedenen Jugend- und Pastoralausschüssen.

Ein Beruf, der ihn offenbar ausfüllt. Auf die Frage, warum er Diakon geworden ist, hat er geantwortet: „Mich interessiert die Frage, wozu ich lebe.“ Ursprünglich wollte er Priester werden – hat nach fünf Jahren in der Ordensgemeinschaft der Herz-Jesu Priester in Freiburg aber gemerkt, dass die Lebensform des Zölibates nicht zu ihm passt. Heute ist Dobelmann verheiratet, hat eine Tochter und lebt mit seiner Familie in Dudweiler.

Noch mehr Infos über den Geistlichen, der seinen Beruf aus vollem Herzen lebt, gibt es auf der Seite des Bistums Trier:
http://cms.bistum-trier.de/bistum-trier/Integrale?SID=CRAWLER&MODULE=Frontend&ACTION=ViewPageView&PageView.PK=7&Document.PK=95741

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: -1 (from 1 vote)

Related posts