23 Podestplätze für Tischtennisspieler der DJK Dudweiler – Zweimal Saarlandmeister

Bastian Scherer und Johannes Zander (Foto: Verein)

(Pressemeldung)  Bei den in den letzten Wochen des alten Jahres ausgetragenen Saarland- und Kreismeisterschaften im Tischtennis waren die Spielerinnen und Spieler der DJK Dudweiler so erfolgreich wie schon lange nicht mehr. Sensationell  10 Mal auf dem Siegerpodest bei den Saarlandmeisterschaften und 13 Podestplätze bei den Kreismeisterschaften des Kreises Südsaar  waren in den verschiedensten Altersklassen die tolle Ausbeute.

Sehr erfreulich ist dabei, dass sich der Nachwuchs der DJK Dudweiler so großartig in Szene setzen konnte. Allen voran ist Bastian Scherer zu nennen. Er wurde Saarlandmeister im Mixed-Doppel (U 15), zweimal  Vizesaarlandmeister im Schüler-Doppel (U 13 und U 15) und dazu noch einmal  Kreismeister, zweimal Vizekreismeister und zweimal Dritter bei den Kreismeisterschaften.

Johannes Zander wurde Vizesaarlandmeister im Schüler-Doppel (U 15), Kreismeister im Schüler-Doppel (U 15) und Vizekreismeister im Schüler-Einzel (U 15). In seiner Altersklasse (U 15) steht Johannes Zander außerdem auf Platz 6 der TOP 10 des Saarländischen Tischtennisbundes(STTB). Zweimal den 3. Platz bei den Saarlandmeisterschaften im Schülerinnen-Doppel (U11) und im Mixed-Doppel (U 11) erreichte Lilli Goll. Dazu wurde sie Kreismeisterin im Schülerinnen-Einzel  (U 11) und zweimal Vizekreismeisterin  (Doppel und  Mixed U 11). In der TOP 10 des STTB belegt Lilli Goll den 4. Platz. Auch Sophie Jung, die den 6. Platz in dieser U 11 Top 10 belegt, wurde zweimal Dritte bei den Saarlandmeisterschaften (Mixed und Doppel U 11).

Alter schützt vor Siegen nicht. Das bewies Ewald Hatzenbühler. Zweimal, im Einzel und im Doppel, wurde er  bei den Senioren U 75/80 Saarlandmeister. Karlheinz Konter belegte in der Klasse U 50 zweimal den 3. Platz. Weitere Podestplätze belegten Matthias Wunn, Jonas Koob und Jennifer Reiter. Zwei dieser Akteure der DJK Dudweiler wurden aufgrund ihrer Leistungen vom STTB zu überregionalen Turnieren nominiert. So startet Bastian Scherer beim Future – Cup in Albstadt-Tailfingen und Karlheinz Konter nimmt am Qualifikationsturnier IM Region 7 in Maximiliansau teil.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
23 Podestplätze für Tischtennisspieler der DJK Dudweiler - Zweimal Saarlandmeister, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Related posts