Kaum eröffnet, schon beklaut – Räuberischer Diebstahl zum Nachteil des Frischemarktes Kunzler in Dudweiler

(Pressemeldung)  Am Nachmittag des 15.11.2011  gegen 15:04 Uhr betritt eine männliche Person den Frischemarkt Kunzler in Dudweiler und steckt dort mehrere Artikel in seinen mitgeführten Rucksack. Er wird von Beschäftigten des Marktes dabei beobachtet und beim Passieren der Kasse aufgefordert den Inhalt seines Rucksackes vorzuzeigen. Die Person weigert sich und zieht aus dem Rucksack ein Messer hervor, womit der dem Angestellten mir den Worten droht „Du bleibscht jetzt besser weg“. Daraufhin verlässt der Täter den Markt und flüchtet zu Fuß in Richtung Stadtmitte Dudweiler. In der anschließenden Fahndung der Polizei kann der Dieb auf Grund der sehr guten Personenbeschreibung in der Nähe des Tatortes festgestellt und festgenommen werden. Es handelte sich bei dem Täter um einen 27-jährigen Mann aus Dudweiler. Bei dem Diebesgut in seinem Rucksack handelte es sich um 2 Dosen Bier, 1 Flasche Absinth und das oben erwähnte Küchenmesser. Weitere von der Polizei in dem Rucksack aufgefundene Gegenstände konnten einem zuvor begangenen  Ladendiebstahl in einem anderen Einkaufsmarkt in Dudweiler zugeordnet werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts