Jetzt wählen gehen – OB-Wahl in Saarbrücken!

Knapp 22.500 Dudweilerer sind heute zur Wahl aufgerufen, darunter auch rund 500 Erstwähler. Gewählt wird das neue Stadtoberhaupt von Saarbrücken. In einzelnen Wahlbezirken lag die Beteiligung zur Mittagszeit noch bei unter 30 Prozent. Also schnell Sachen packen und seiner Bürgerpflicht nachkommen.

Heute entscheidet sich, wer bis 2019 als Oberbürgermeister die Geschicke von Saarbrücken – und damit auch Dudweiler – lenken wird. Vier Kandidaten sind angetreten, um der bisherigen Oberbürgermeisterin Britz den Chefsessel im Rathaus streitig zu machen.

Bei einem sehr langweilig geführten Wahlkampf haben es die Politiker aber anscheinend nicht geschafft, bei den Bürgern Interesse für die Wahl hervorzurufen. Entsprechend niedrig ist mancherorts die Wahlbeteiligung. Erste offizielle Zählen gibt es wohl ab 14.00 Uhr im SAARTEXT ab Tafel 700.

Wählen ist wichtig!

Bei all den bevorstehenden Aufgaben ist es aber wichtig, dass möglichst viele Bürger von ihrem Stimmrecht Gebrauch machen. Bei einem mit rund einer Milliarde Euro verschuldeten Haushalt stehen demnächst weitere, endgültige Entscheidungen über Millionen-Beträge an. Hier ist es wichtig, dass Dudweiler als Stadtteil nicht zur Rand-Entscheidung wird. Deshalb zählt jede Stimme der Dudweiler Bevölkerung.

Wer noch am Überlegen ist, ob er von seinem Wahlrecht Gebrauch macht, sollte vielleicht einmal einen Blick nach Tunesien werfen. Auch dort finden heute Wahlen statt – die ersten freien Wahlen seit dem Sturz von Diktator Ben Ali. Menschen mussten sterben, um dieses Wahlrecht zu erkämpfen. Entsprechend hoch ist die Beteiligung und der Enthusiasmus. Wir sollten nie vergessen, welch großes Privileg freie Wahlen sind und dieses Recht nicht mit Füßen treten.

Ergebnisse bei SR-online.de und saarbruecken.de

Also auf zum schönen Sonntags-Spaziergang Richtung Wahlbüro. Sobald die ersten Ergebnisse vorliegen, wird der Saarländische Rundfunk zeitnah berichten – im Internet unter http://www.sr-online.de/nachrichten/1234/, im SAARTEXT ab Seite 700 und natürlich bei SR 3 Saarlandwelle (von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr und noch einmal ab 20.00 Uhr) und in einer Sondersendung im SR Fernsehen ab 20.15 Uhr, direkt nach der Tagesschau.

Wahlergebnisse direkt aus Dudweiler gibt es auf der speziell eingerichteten Übersichtsseite der Stadt Saarbrücken. Es wird spannend. In Dudweiler hatte bei der letzten Wahl die CDU mit Ihrem Kandidat Josef Hecken klar die Nase vorne. Hecken kam damals auf 42,7 Prozent der Stimmen, Britz erreichte 37,3 Prozent. Ob mit dem vergleichsweise unbekannten Kandidaten Peter Strobel ein ähnliches Ergebnis erreicht werden kann, wird sich in wenigen Stunden zeigen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts

One Thought to “Jetzt wählen gehen – OB-Wahl in Saarbrücken!”

  1. Hans

    Liebe Saarbrücker S*****f****r,
    die Wahlbeteiligung lag bei ca.35 Prozent! Das nenn ich mal eine Punktlandung für euch! Seid stolz auf solche Erfolge in eurer Politik.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Comments are closed.