FDP Dudweiler: Raab erneut zum Ortsvorsitzenden gewählt

Tobias Raab (Foto: privat)
Tobias Raab (Foto: privat)

(Pressemitteilung)

Tobias Raab wurde von der Jahreshauptversammlung der FDP Dudweiler erneut zum Ortsvorsitzenden gewählt. Wie Raab wurden auch Gerd Kiefer (Stellvertreter), Björn Koch (Schatzmeister), Andreas Bachelier (Schriftführer) sowie Joost Raue, Bärbel Raab und Alexander Bartzke (Beisitzer) in ihren Ämtern bestätigt. Komplettiert wird der künftige Ortsvorstand durch die neu gewählten Stellvertreter Dirk Jarolimek und Annabelle Sonntag und durch die neuen Beisitzer Yannick Dörr und Raissa Wagner.

Auf der gut besuchten Veranstaltung im Sudhaus in Dudweiler ging es Raab zunächst um eine realistische Einschätzung der Lage. „Natürlich geht der aktuelle Trend auch an uns Ortsverbänden nicht spurlos vorbei“ gab er zu. „Aber deswegen dürfen wir vor Ort noch lange nicht kapitulieren, und das werden wir hier in Dudweiler auch nicht!“. Den Liberalen seien in Dudweiler trotz der schwierigen Lage auch im vergangenen Jahr einige Erfolge gelungen. „Wir haben bei den Themen Wiederbelebung des Ortskerns, Fußgängerzone und Parkplätze im Ortskern in den vergangenen Monaten auch im Bezirksrat immer wieder Akzente gesetzt“ so Raab. Besonders stolz mache ihn, dass der Ortsverband im Vergleich zum Vorjahr ein Mitgliederplus aufweisen könne. „Neben vielen inhaltlichen Punkten ist das sicher ein gutes Anzeichen dafür, dass wir mit unserer Arbeit nah an den Menschen in unserem Stadtbezirk sind“, resümierte Raab.

Dennoch werde man sich nicht hierauf ausruhen. „Es gibt genügend Arbeit, die wir jetzt anpacken müssen: Was die Wiederbelebung des Ortskerns angeht müssen endlich spürbare Ergebnisse sichtbar werden. Und auch wenn einige Straßen schon saniert wurden, so sind doch insgesamt noch viel zu viele Straßen im Stadtbezirk dringend sanierungsbedürftig“ so Raab, der es als Unding wertete, dass die Saarbrücker Baudezernentin Rena Wandel-Hoefer zwar am finanziell wahnsinnigen Tunnelprojekt festhalte, gleichzeitig aber eingestehe, dass lediglich 20% aller Winterschäden aus dem vergangenen Jahr repariert werden könnten, da das Geld für weitere Sanierungen fehle. „Schon allein deswegen drücken wir in den nächsten Wochen dem einzigen OB-Kandidaten, der sich gegen den Tunnel ausgesprochen hat, Friedhelm Fiedler, die Daumen“ erklärte Raab vor den erschienenen Ortsverbandsmitgliedern sowie den anwesenden Gästen Rüdiger Linsler, Claus Osterberg, Jessica Zeyer, Christoph Kleinz, Henning Michel und dem bereits erwähnten OB-Kandidaten der FDP-Saarbrücken, Friedhelm Fiedler.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts

6 Thoughts to “FDP Dudweiler: Raab erneut zum Ortsvorsitzenden gewählt”

  1. maz

    ich frage mich wieso eine 3%(zurecht) partei hier eine news wert ist?
    eine partei die hoteliers milliarden steuern erlässt aber nahrung und windeln für kinder mit 19% besteuert.

    zum glück gibt es die linken und jetzt auch die piraten die endlich mal nach vorne kommen und auch etwas bewegen können. und damit meine ich nicht wie man den leuten das geld abnimmt um es den reichen zu schenken.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
    1. Thomas Braun

      1) Als lokaler Weblog interessiert uns in erster Linie auch die Lokalpolitik der Parteien – für Bundes- und Landespolitik gibt es sicherlich weitaus geeigneter Internetseiten.
      2) Eine ausgewogene Berichterstattung zu den Parteien wäre sicherlich wünschenswert. Da wir das Blog aber „nur“ ehrenamtlich betreiben und wenig Zeit für große, eigene Recherchen haben, sind wir auf die Zulieferung der Parteien angewiesen. Und da liefert die FDP regelmäßig fertig verpackte Pressemeldungen zu, die wir ohne viel Aufwand 1:1 ins Netz stellen können.
      Von den anderen Parteien kommt da wenig bis gar nichts …
      3) Um trotzdem eine gewisse Ausgewogenheit zu erreichen, haben wir ja die Kommentar-Funktion geöffnet. Hier kann dann jeder seinen Senf dazu geben und „Opposition“ beziehen …

      VN:F [1.9.22_1171]
      Bewertung des Kommentares
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: +1 (from 1 vote)
  2. maz

    erstaunlich die meinungsfreiheit hier

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
  3. maz

    1 mal googlen und schon hatte ich die webseite der linken dudweiler

    http://www.dielinke-dudweiler.de/

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
    1. Christian Weirich

      gut gegoogelt… und weiter? 😉

      VN:F [1.9.22_1171]
      Bewertung des Kommentares
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
  4. maz

    der spruch ist ja sicher bekannt.
    hauptsache was gesagt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung des Kommentares
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Comments are closed.