Dudweiler und der Papstbesuch

Vom 22. bis zum 25. September ist der Papst zu Besuch in Deutschland. Da er weder im Saarland – geschweige denn in Dudweiler – Station machen wird, reisen Jugendliche aus Dudweiler zur Messe in Freiburg. Der „aktuelle bericht“ des SR hat sie mit der Kamera bei den Vorbereitungen begleitet.

St. Marien Dudweiler
St. Marien Dudweiler

Der Papstbesuch in Deutschland wird in den kommenden Tagen mit hoher Wahrscheinlichkeit das Hauptthema in der Medienberichterstattung sein. Viel dreht sich dabei um Sicherheitsfragen während des Besuchs, Abgeordnete, die seiner Rede im Bundestag fern bleiben wollen und Kritik an Positionen der Kirche.

Dudweiler (ungewollt) im Fokus der SR-Berichterstattung

Der Saarländische Rundfunk hat sich aber auch den kleinen Geschichten am Rande angenommen und dabei Dudweiler in den Fokus gerückt. Nicht nur, dass die Reporter die Jugendlichen aus Dudweiler bei ihren Vorbereitungen begleiteten, in Interviews kommen mit Benedikt Welter und Christoph Storb auch ein ehemaliger Kaplan und ein ehemalige Pfarrgemeinderatsvorsitzende der Pfarrei St. Marien. Hörens- und lesenswerte Interviews:

Videobeitrag von der Vorbereitung der Jugendlichen
http://sr-mediathek.sr-online.de/beitrag_Video.php?id=7939&startvid=4

Interview mit Dechant Benedikt Welter im „aktuellen bericht“:
http://sr-mediathek.sr-online.de/beitrag_Video.php?id=7939&startvid=5

„Zuhören sollte man können“ – Interview mit Christoph Storb, ehemals Pfarrgemeinderatsvorsitzender in St. Marien Dudweiler, jetzt Diakon in Quierschied.
http://www.sr-online.de/landleute/48/1293817.html

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts