Randalierer in Dudweiler

Mehrere eingeschlagene Fensterscheiben, Sachbeschädigung und eine verletzte junge Frau sind das Ergebnis einer Eifersuchtsattacke am Samstagmorgen, 23. Juli in der Dudweiler Ortsmitte. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro.

Am frühen Samstagmorgen rastete ein offenbar alkoholisierte junger Mann aus, als er seine Ex-Freundin und dessen Bekannten am Dudoplatz begegnete. Der 23-jährige zerschlug die Autoscheibe des Mannes, die durch die Glasscherben verletzt wurde. Die junge Frau versuchte, in eine nahegelegene Spielothek zu flüchten, wurde aber von dem Angreifer verfolgt. Auch ein Zeuge, der dazwischen gehen wollte, wurde zur Zielscheibe des offenbar von Eifersucht gepackten jungen Mannes.

Erst als die Polizei alarmiert wurde, ergriff der 23-Jährige die Flucht, zerstörte unterwegs aber noch die Fensterscheiben einer Bäckerei und einer Apotheke. Die direkt eingeleitete Fahndung der Polizei blieb zunächst ohne Erfolg. Mittlerweile wurde der Täter, der der Polizei kein Unbekannter ist, aber ermittelt. Auf ihn warten nun Verfahren wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5000 Euro beziffert.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts