„Heiße Ecke“: Augen- und Ohrenschmaus im Bürgerhaus

 

 

Das Musical Heiße Ecke - Quelle: www.dudweiler-statt-theater.de

 

Die Darsteller vom Dudweiler Statt-Theater sind wahrscheinlich selbst überrascht über Ihren großen Erfolg mit dem St. Pauli-Musical „Heiße Ecke“. Sonst hätten sie von vorneherein eine ganze Spielzeit mit mindestens zwölf bis 15 Vorstellungen angesetzt. So folgt nach mehreren ausverkauften Darbietungen eine Zusatzvorstellung der nächsten. Bislang stehen sechs weitere Vorstellungen fest – und wenn der Erfolg anhält, werden es vielleicht noch mehr.

Aber um was geht es eigentlich? Einen kurzen Einblick geben die Theaterspieler selbst auf ihrer Homepage www.dudweiler-statt-theater.de: „Im Imbiss ‚Heiße Ecke‘ auf St. Pauli treffen Lebenskünstler auf Versager und ganz normale Menschen auf ihr Schicksal, hier fallen sich die Menschen vom Kiez in den Rücken – oder in die Arme. Zwölf Darsteller in über 50 Rollen lassen das Leben toben und bringen großartige Songs mit Ohrwurm-Qualität. Das Dudweiler Statt-Theater spielt, singt und tanzt zur Originalmusik aus dem Tivoli in Hamburg. Ein Musical so prall wie der Kiez und eine wunderbare Liebeserklärung an St. Pauli.“

Wer das live erleben möchte, hat nach derzeitigem Stand noch an folgenden Terminen die Möglichkeit dazu:

  • Samstag, 23. April 2011, 20:00 Uhr (Ostersamstag)
  • Sonntag, 24. April 2011, 18:00 Uhr (Ostersonntag)
  • Samstag, 7. Mai 2011, 20:00 Uhr
  • Sonntag, 8. Mai 2011, 18:00 Uhr
  • Samstag, 21. Mai 2011, 20:00 Uhr
  • Sonntag, 22. Mai 2011, 18:00 Uhr
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts