Linke Landtagsfraktion für Erhalt der Geburtenklinik

Frisch renoviert: Das Krankenhaus in Dudweiler
Frisch renoviert: Das Krankenhaus in Dudweiler

Auch die Fraktion der Linken im Saar-Landtag setzt sich für den Erhalt der Gynäkologie im Dudweiler Krankenhaus ein. Gerade vor dem Hintergrund der jüngsten Renovierungsarbeiten würden die genannten wirtschaftlichen Gründe nicht tragen. Hier der gesamte Wortlaut der Pressemitteilung:

Gynäkologie-Abteilung in Dudweiler erhalten
Die gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saar-Landtag, Astrid Schramm, spricht sich für den Erhalt der Frauenheilkunde im Krankenhaus St. Josef Dudweiler aus: „Die Entscheidung des Trägers ist nach den uns vorliegenden Informationen weder in qualitativer noch in quantitativer Hinsicht nachvollziehbar. Die Frauenklinik genießt einen hervorragenden Ruf und ist demzufolge gut ausgelastet. Insbesondere vor dem Hintergrund der umfangreichen Renovierungsarbeiten in der Frauenklinik in der jüngeren Vergangenheit tragen die behaupteten wirtschaftlichen Gründe überhaupt nicht. Gerade deshalb sind auch die Verschlechterungen der Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten im Hinblick auf einen Arbeitsplatzwechsel und die finanziellen Opfer nicht hinnehmbar.“

Alle Artikel zur geplanten Verlegung der Geburtenklinik auf den Saarbrücker Rastpfuhl können Sie hier nachlesen: http://www.dudweiler-blog.de/category/krankenhaus/

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts